GHS Paulus - Canisius Recklinghausen
GHS Paulus - Canisius  Recklinghausen

Hier finden Sie uns

GHS Paulus - Canisius
Canisiusstr. 6
45665 Recklinghausen

Kontakt

Tel.: 02361 - 90439-0
Fax.: 02361 - 90439-18
e-mail:
email@paulus.schulen-re.de

Bürozeiten

Dienstag:    8:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Donnerstag 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 2361 904390

 

24. November 2015

 

Willkommen Weihnachtszeit

 

Die Mädchen-AG der GHS Paulus Canisius begrüßte am 24. November mit viel Ausdauer und Bastelspaß die Weihnachtszeit. 

Als Produkt entstanden dabei sehr individuelle, fröhliche und facettenreiche Grußkarten zum Weihnachtsfest.

 

 

November 2015

 

Integration durch Technik

 

Strahlende Kinderaugen, angestrengte und konzentrierte Gesichter noch nach zwei Stunden Arbeit - den Kindern der "Internationalen Klassen" der GHS Paulus Canisius ist anzusehen, wie ehrgeizig sie an ihren Aufgaben arbeiten.

 

Nicht erst seit der aktuellen Flüchtlingskrise ist klar: Der Migrationshintergrund vieler Schülerinnen und Schüler stellt neue Anforderungen an den Schulunterricht und die Angebote der Hochschulen. Mit dem Projekt "Integration durch Technik", das im zdi-Netzwerk IST.Bochum.NRW entstanden ist und ins zdi-Netzwerk MINT-REgio übertragen wurde, wird der Unterricht in den Seiteneinsteigerklassen - also mit schulpflichtigen Kindern, die noch kein oder ein wenig Deutsch sprechen, um einen hervorragenden Baustein bereichert.

 

Sprache durch Technikunterricht? Dass dies erfolgreich gelingt, zeigen zwei Gruppen von Schülern der GHS Paulus-Canisius seit einigen Wochen im Rahmen des Unterrichts in den "Internationalen Klassen". Betreut durch Dozenten des zdi-Netzwerks MINT.REgio erlernen die Schülerinnen und Schüler einfache handwerkliche Fertigkeiten, programmieren LEGO-Roboter und entwerfen am Computer dreidimensionale Gegenstände, die dann per 3D-Drucker anfassbar werden.

 

"Unser Konzept belegt, dass die Kinder und Jugendlichen die neue Sprache quasi 'nebenbei' erlernen, während sie gemeinsam an praktischen Projekten arbeiten. Dies ist ein wertvoller Baustein zur Ergänzung des Unterrichts in unseren 'Internationalen Klassen', der Erfolgserlebnisse auch ohne oder mit geringen Sprachkenntnissen ermöglicht. Auch das soziale Miteinander gelingt so sehr gut", fasst Elisabeth Otto, Schulleiterin der GHS Paulus Canisius, den Erfolg des Ansatzes zusammen.

 

Quelle: zdi Netzwerk MINT.REgio Nordrhein-Westfalen. MINT-Koordination für den Kreis Recklinghausen 

 

Am Donnerstag, 23.04.2015, waren die Klassen 8a, 9a und 9b in Begleitung von Frau Höfer, Marghawal, Bednatz und Herrn Zywicki zu Gast in einer Filiale von Mc Donalds in Recklinghausen. Der Betrieb stellte sein Ausbildungskonzept vor. Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich sehr interessiert in der Erkundung der Filiale.

9a und 9b bei Hummels und Co

 

Am vergangenen Montag (22.04.2015) besuchten die Klassen 9a und 9b mit ihren Klassenlehrern Frau Höfer und Herrn Zywicki das altehrwürdige Westfalenstadion von Borussia Dortmund. Ein besonderes Highlight während der Stadiontour war die Besichtigung der Spieler-Kabinen sowie des Stadion-Innenraumes.

Abgerundet wurde der schöne Tag bei hervorragendem Wetter mit einem Bummel durch die Dortmunder Innenstadt.

Paulus-Canisius gewinnt den Hauptschul-Cup 2014

Die Auswahl der Jahrgangsstufen und 9 und 10 sicherte sich beim diesjährigen Fußballturnier um den Hauptschul-Cup souverän den Titel. Die Jungs gewannen alle vier Spiele und wurden mit 22:5 Toren und 12 Punkten Tabellenerster.

Mit dabei waren: Marvin, Kastriot, Dennis Busch, Ali, Devin, Ahmet, Nico Beßling, Alexey, Ramon, Mirkelam, Nino und Henrik.

Capoeira-Tanz an der Paulus-Canisius

 

Zu heißen Rhythmen lernen Schüler und Schülerinnen unserer Schule momentan die schwierige Kunst des brasilianischen Tanzes Capoeira. Überaus engagiert war hierbei unter fachkundiger Anleitung des Übungsleiters Carsten auch die 9b am Werk.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Paulusschule Recklinghausen